Leben in Köln

John F. Kennedy in Köln – eine Ausstellung

dt · 27.09.2017

John F. Kennedy und seine Frau Jackie. Foto: JOHN F. KENNEDY PRESIDENTIAL LIBRARY AND MUSEUM

John F. Kennedy und seine Frau Jackie. Foto: JOHN F. KENNEDY PRESIDENTIAL LIBRARY AND MUSEUM

Welch’ Glanz lag für einen Tag über Köln, als John F. Kennedy und seine Frau Jackie am 23. Juni 1963 die Stadt besuchten. Dieses Ereignis beleuchtet die Ausstellung „John F. Kennedy“ der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Sie dauert bis Ende Januar 2018. 

Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB) präsentiert vom 8.11.2017 bis zum 31.01.2018 die Ausstellung "John F. Kennedy“. Die Ausstellung bietet einen umfassenden Einblick in die Sammlung des Berliner Museum The Kennedys, eine der weltweit umfassendsten Zusammenführungen aus Fotoarbeiten, offiziellen Dokumenten, privaten Papieren und Erinnerungsstücken der Kennedy-Familie.

Die Kennedys aus Kölner Sicht

Darüber hinaus werden weitere Fotos, Presseartikel aus dem Zeitschriftenmagazin der USB sowie Leihgaben des Kölnischen Stadtmuseums und des Rheinischen Bildarchivs gezeigt. Daher wird auch der Besuch John F. Kennedys in Köln am 23. Juni1963 gewürdigt.

Neben dem dokumentarischen Teil beleuchten Exponate der Künstler Elmar Diks und Aaron Vidal das Thema aus einer malerischen und digitalen Perspektive. Somit ist nicht nur geschichtsinteressierte, sondern auch kunst- und kulturinteressierte Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen eingeladen.

 

Die Eröffnungsfeier findet am 8. November 2017 um 19 Uhr in der Aula der Universität zu Köln statt. Eintritt frei.

Musikalische Umrahmung: Samuel Barber’s „Adagio for strings“, gespielt vom Kammerorchester der Universität zu Köln unter der Leitung von Michael Ostrzyga

 

 

Aula der Universität zu Köln  (im Hauptgebäude)

Albertus-Magnus-Platz

50923 Köln

Die Aula liegt im Zentrum des Hauptgebäudes, Eingänge finden Sie in den beiden Hauptfluren linker und rechter Hand des Foyers.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Stadtbahn-Linie 9 bis zur Haltestelle „Universität“. Von dort sind es gut 5 Minuten Fußweg.

Tags: Amerika , Ausstellung , Geschichte , Kultur

Kategorien: Leben in Köln