Arbeiterinnen protestieren nach dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch im Jahr 2013. Foto: Taslima_Akhter

Wahrhaft nachhaltig - die Ausstellung „Fast Fashion“

Geheimtipp: Exklusiver Workshop für KölnerLeben-Leser

Dieser Stolperstein im Pflaster der Maria-Hilf-Straße ist Alice Scheyer, geborene Friedmann gewidmet. Foto: David Korsten

Die begehbaren Denkmäler von Gunter Demnig

Seit fast 20 Jahren erinnern die „Stolpersteine“ an das Schicksal vom Nationalsozialismus verfolgter Menschen

Ein Team des Elisabethkorbs sortiert die durch die Kölner Tafel angelieferten Lebensmittel. Foto: Elisabethkorb

Kölner Tafeln: Verteilen statt Vernichten

Was die Tafeln in Köln leisten - und warum sie nicht unumstritten sind

Georg Herwegh, Dr. Manfred Wegner und Dr. Martin Theisohn. Fotos: Benjamin Horn

40 Jahre aktiv für Köln

Seit 1978 setzt sich die ehrenamtlich tätige Seniorenvertretung für die Belange der älteren Generation ein.

Foto: René Denzer

Erinnerungen zwischen Kalb und Kohl

Menschen mit Demenz auf dem Bauernhof

„Ich trage das, was andere auch tragen“, sagt Ahad Amirpur. Foto: Thilo Schmülgen

Mode für mich

Chic mit Handicap

Wie bleibt man im Internet sicher? Darum geht es auf dieser Veranstaltung. Foto: geralt / Pixabay

Sicherheit in der Digitalen Welt

Veranstaltung der „Digitalen Heinzelmännchen“

Die Alweg-Einschienenbahn war 1961 in der Ausstellung „Italia 61“ in Turin zu sehen. Foto: Jean-Henri-Manara / CC-BY-SA-2.0

Mit 300 Stundenkilometern durch Fühlingen

Die Alweg-Bahn hätte in den 1950er Jahren beinahe den Kölner Verkehr revolutioniert

Foto: Laura Geyer

Gesellschaftsspiele: Wenn Kniffeln nicht mehr reicht

Auch im digitalen Zeitalter gibt es sie noch: Karten- und Brettspiele.

Foto: Philipp Haaser

„Kunst hilft geben“ – Ein Haus für Obdachlose

Mit Kunstwerken hilft ein Verein Menschen ohne Zuhause.